Ein Wink aus der Versenkung

Liebe Schreib- und Leseblockade!

Wieso quälst du mich denn so? Ich kann doch nichts dafür!
Seit dem Sommer versuche ich mich krampfhaft gegen dich zu wehren. Jedes Mal wenn, ja WENN ich ein Buch in die Hand nehme, vergeht mir nach kürzester Zeit die Lust und ich lege es wieder weg. Dann bringst du mich dazu, die armen Bücher wochenlang auf dem Nachtkastl vor sich hin schimmeln zu lassen (bildlich gesprochen! Die wenigsten meiner Bücher schimmeln! HA!) und wenn ich wieder Zeit und Muße finde weiterzulesen verdirbst du mir die Lust an dem jeweiligen Buch oder bringst mich dazu mich gar nicht mehr erinnern zu können, was ich da eigentlich gelesen hatte. Dabei hasse ich es doch so, Bücher nicht zu Ende zu lesen! Es ist wie verhext mit dir!
Jedes Mal (na gut, es war nur einmal...) wenn ich dich austricksen kann und ein Buch zu Ende gelesen habe, gönnst du mir auch diesen kleinen Teilsieg nicht und schlägst mich mit einer Faulheit, sodass ich nicht mal die Adresse meines Blogs in die Browserleiste eingeben kann. Geschweige denn eine Rezension - oder auch nur Gedankenfetzen... Silben... BUCHSTABEN auf der Tastatur zu klopfen.
Aber eins sage ich dir! Damit ist jetzt Schluss! Zu oft war ich in einer Buchhandlung und habe sämtliche Bücher wieder weggelegt weil auf meinem SuB kein Platz ist! Ich habe zu viele interessante Gespräche mit anderen Lesern und Innen hinter mir und die haben mich wehmütig genug gemacht um dir jetzt ein für allemal den Kampf anzusagen! (huuu, kann ich Sprüche klopfen! Yeah!)

Es ist genug, ich tippsel jetzt ganz schnell eine Rezension über dieses EINE BUCH, das ich über die Sommermonate ausgelesen habe und dann vermümmel ich mich unter die Decke und widme mich wieder wie früher und ohne von so einer nervigen, dummen Blockade belästigt zu werden einem BUCH! Hinfort mit dir!


Liebe, liebe Leser!
Ich finde das ganz großartig von euch, dass ihr noch immer Follower meines Blogs seid, hier ist ein Herz für euch <3
Außerdem werde ich in den kommenden Stunden hoffentlich sicher eine Rezension schreiben und meine Über-Mich Seite auf den neuesten Stand bringen. Raus aus dem Sumpf und wieder rein in die Lesefreude! Das wäre doch gelacht!

Kommentare